Assistenzhundewelt

Assistenzhund

Der helfende Freund des Menschen darf für viele Behinderte kein unerfüllter Wunsch bleiben.

Denn: Assistenzhunde sind besondere Hunde.

Assistenzhunde

  • erleichtern das Alltagsleben wesentlich und machen Behinderte selbständiger und unabhängiger.
  • fördern als sozialer Mittler die Integration von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft.
  • eröffnen vielen Behinderten die Möglichkeit eines selbstbestimmten Lebens und die Steigerung der Lebensqualität.
  • ermöglichen Behinderten, allein in einer Wohnung zu leben.
  • können Leben retten, wenn der Helfer auf vier Pfoten ausgebildet wurde, den Hausnotruf zu betätigen und im Notfall schnell medizinische Hilfe ruft.
  • geben Behinderten wieder eine Privatsphäre zurück.
  • sind eine sehr individuelle sinnvolle Möglichkeit alternativer Hilfeleistungen.
Advertisements